Weiterverarbeitung

Ein gedrucktes Blatt ist erst dann perfekt, wenn es auch korrekt geschnitten, gefalten oder perforiert ist. Ohne die Druckweiterverarbeitung gäbe es nur flaches Papier, denn erst die Weiterverarbeitung verleiht Foldern, Broschüren und allen weiteren Druckerzeugnissen ihre endgültige Form.

Durch unsere Maschinen können wir alle üblichen Formen der Weiterverarbeitung bei uns im Haus abdecken: Schneiden, Rillen, Falzen, Perforationen (längs und quer).  Für Insider: es handelt sich um eine Kombination von einer MB Bäuerle Prestige-Fold NET 24 mit einer Pit Stop Digiline 8000 Touch von Bacciottini.

Speziellere Formen der Veredelung, wie Heißfolienprägungen, Cellophanierung, Spotlack bzw. partielle Lackierung lassen wir bei unseren verlässlichen Partnern durchführen, um Ihnen dann Ihr endgültiges Produkt perfekt liefern zu können.

Latzer Falzmaschine - Latzer Druck & Logistik